MarketerSmile News

Die Einnahmen haben sich wieder stabilisiert

Nachdem MarketerSmile Probleme mit den Einnahmen hatte, habe ich es eigentlich schon abgeschrieben, aber durch die Einführung von neuen und günstigeren AdPacks ist die Umsatzbeteiligung wieder angestiegen. Deshalb habe ich MS von den abgeschlossenen zu den kritischen Programmen verschoben. Es sind nun, neben den $25 AdPacks, auch $1, $2, $5 und $10 AdPacks zum Kauf verfügbar. Außerdem wurden die täglichen Einnahmen auf höchstens 1% täglich limitiert.marketersmile-news

Die alten $25 AdPacks werfen allerdings nach wie vor weniger Gewinn ab. Die Begründung von Clemens Wichmann hierfür ist, dass einfach mehr Mitglieder die 25$ AdPacks besitzen und die Ausschüttung daher geringer ausfällt.

Ich habe mir nun aus meiner Repurchase Balance schon einige $1 AdPacks gekauft, die momentan gut laufen. Dass es noch lange so bleibt kann ich nicht garantieren und würde eine Neueinzahlung momentan auch nicht empfehlen, aber mit dem Repurchase Guthaben lässt sich ja sowieso nichts anderes als eine Reinvestierung anfangen.

Es gibt noch weitere Neuerungen im Bereich Werbung schalten, wie Pay per Click, Text Ticker Anzeigen, eine Karte, auf der Sie Ihre Downline finden können, einen Shop und eine Neuverteilung der Credits, die Sie für Ihre RPS bekommen.

Ist GetProfitAdz sicher?

Die Sache mit den Zweifeln

Der ein oder andere mag sich fragen ob sein Geld bei GPA denn wirklich sicher ist. Nun ist schließlich der Server bis zum Start von GetProfitAdz 2 down und es gibt auch keine Einnahmen bis zum 1. Februar. Auch einige Mitglieder reagierten verärgert, manche bekamen Zweifel an der Seriosität und andere warten erst mal ab wie es sich entwickelt. Allerdings gibt es auch welche die es gelassen sehen und sich auf den angekündigten Neubeginn freuen.

Auch Zweifel haben sicherlich Ihre Existenzberechtigung, denn wer kennt das Gefühl nicht auf einen Betrüger hereingefallen zu sein…Man hat sein Geld, Zeit, Hoffnungen investiert und diese zerplatzen dann wie eine Seifenblase. Erst ist der Server down, dann wird der Stecker gezogen und der Betrüger macht sich aus dem Staub. Sowas möchte man bestimmt nicht noch einmal erleben.silhouette-936719__180

Was mich betrifft, habe ich mit GetProfitAdz bis dato nur positive Erfahrungen gemacht. Zugegebenermaßen beschlich auch mich manchmal ein ungutes Gefühl, das aber zum Glück nicht lange angehalten hat. Ich habe für mich das Fazit gezogen, dass man durchaus angemessene Kritik äußern darf, allerdings ohne in Pessimismus oder Vorurteile zu verfallen. Von den schlechten Erfahrungen von anderen kann man durchaus lernen, aber man sollte sich davor hüten die negative Stimmung zu übernehmen und davon beeinflusst zu werden.




Klar, der Server ist offline und es mag einem ein Gefühl der Unsicherheit beschleichen. Wir alle suchen ja irgendwo nach Sicherheit, aber mal ehrlich, wie soll man diese finden, wenn man sich krampfhaft an Dinge klammert? Sei es der „sichere“ Arbeitsplatz, die „sichere“ Beziehung etc… Ist denn die scheinbare Sicherheit wichtiger als Unabhängigkeit? Und welchen Preis zahlen wir dafür?

Meiner Meinung nach ist Sicherheit durchaus erstrebenswert, aber die Mittel um sie zu erreichen sehe ich nicht als einen kontraproduktiven Überlebenskampf. Ich möchte durch diese scheinbare „Sicherheit“ nicht versklavt werden, sondern wahre Autonomie erhalten.

Die GPA-Gemeinschaft hat sich mittlerweile wieder beruhigt und auch ich bin total gespannt auf GPA2 und sehe mittlerweile gelassen in die Zukunft. Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar.

1. Provision verdient!

100 Ad Packs erreichtlogo

Endlich habe ich einen Partner gewinnen können, der die tollen Chancen mit GetProfitAdz erkennt. Einer von insgesamt 8 Mitgliedern meines Teams ist nun aktiv geworden und hat Ad Packs gekauft. Diesen habe ich allerdings nicht über das Internet wie die anderen geworben, sondern im Familienkreis. Meine Erfahrungen mit GetProfitAdz haben überzeugt. Durch die verdienten Provisionen, die ich dadurch erhalten haben, war es mir möglich mein Etappenziel von 100 Ad Packs schneller zu erreichen. Jetzt habe ich sogar schon 109 Ad Packs, das nächste Ziel sind 200 🙂

Erfahrungen2

Also, das Anwerben von Mitgliedern lohnt sich!

  1. Sprechen Sie über GetProfitAdz auch offline und teilen Sie Ihre guten Erfahrungen
  2. Wenn sich jemand dafür interessiert stellen Sie das Geschäft vor
  3. Informieren Sie sich über GetProfitAdz gut um Fragen beantworten zu können und etwaige Zweifel auszuräumen
  4. Geben Sie Ihr Wissen weiter, oder laden Sie Interessenten in die GPA Geschäftspräsentationen ein

Comission

Anmeldebutton

 

Der Start mit GetProfitAdz

Meine Erfahrungen mit GetProfitAdzlogo

Ich möchte Ihnen hier einen Einblick in meine bisherigen Erfahrungen mit GetProfitAdz geben.

Am 17. August 2015 habe ich den Minimumbetrag von $25 auf mein GetProfitAdz-Konto eingezahlt, nur um mal zu schauen ob es auch wirklich funktioniert und um das System auf die Probe zu stellen. Ich habe mein erstes Revenue Share Ad Pack gekauft und siehe da: es funktionierte, ich habe konstant Gewinnbeteiligung von plus/minus 1% täglich zurückerhalten!

Mein Vertrauen in dieses Geschäft wuchs und ich erkannte die großartigen Chancen. GetProfitAdz ist kein Betrug! Deshalb beschloss ich am 29. August 2015 mehr zu investieren und kaufte zusätzliche 42 Ad Packs.

Einzahlung

Seitdem habe ich fast alle Einnahmen in neue Ad Packs reinvestiert und heute am 24. November 2015 habe ich 88 Ad Packs, sie haben sich also, seit meiner Investition am 29. August 2015 verdoppelt!

Einnahmen November 2015

Sie können also sehen dass ich schon mehr eingenommen als investiert habe und das alleine durch den Kauf von Ad Packs. Mein Ziel ist es natürlich die maximale Anzahl von Ad Packs, also 2500 zu erreichen. Dazu werde ich erstmal weiterhin meine Einnahmen reinvestieren und nur dann Auszahlungen vornehmen wenn es nötig ist.

Ich hoffe dass Ihnen mein Beitrag hilft die tollen Chancen mit GetProfitAdz zu erkennen.